Guter Kulturjournalismus ist nicht gratis.
Vielen Dank, dass du dich registrierst.

Interview

«Kunst schenkt einem etwas, was man nicht kennt, aber auch nicht gerade den Tod bedeutet»

Ruedi Häusermann ist einer der wichtigsten Figuren in der Schweizer Musiktheaterszene und über die Schweiz hinaus. Gerade feiert sein aktuelles Stück «Schauplatz der Kunst» Premiere an der Bühne in Aarau und gibt Einblick ins Leben derer, die als Flaneure oder als Nichtsnutze wahrgenommen werden: Ins Leben von Künstler:innen also.

Von Anja Nora Schulthess

Aarau, 07.09.2022

18 min

In Aarau sprach ich mit Ruedi Häusermann über sein künstlerisches Selbstverständnis, Selbstausbeutung in der freien Szene, und was es braucht, damit Musik und Kunst mehr ist als eine Verdoppelung dessen, was man schon kennt. Oder wie Häusermann lachen…