Guter Kulturjournalismus ist nicht gratis.
Vielen Dank, dass du dich registrierst.

Abo ab 9.–/Monat

Porträt

«Ich habe eigentlich schon alles gemacht»

Mit seinen 39 Jahren habe er «eigentlich schon alles gemacht», sagt der Regisseur und Co-Leiter des Basler Schauspiels Antù Romero Nunes – ohne einen Anflug von Überdrüssigkeit. Denn am Theater Basel ist er gerade dabei, mit Shakespeares «Sommernachtstraum» einmal mehr das Theater neu zu erfinden.

Von Dominique Spirgi

Basel, 13.12.2022

8 min

Man kann sich fragen, wie er das alles unter einen Hut bekommt. Im Mai 2021 versetzte Antù Romero Nunes am Theater Basel Tschechows «Onkel Wanja» in die Schweizer Agglo-Welt, fünf Monate darauf stemmte er mit «Die Mühlen von Saint Paint» die Urauff…