Isabel Bürgin & Fritz Hauser

23 FARBKLÄNGE UNSCHARF UNVORHERSEHBAR, 2022 Ein Neujahrs-Gruss von Isabel Bürgin & Fritz Hauser

Guats Nois!

Guten Start ins 2023!

Isabel Bürgin und Fritz Hauser haben einen musikalischen Neujahrsgruss gestaltet. 23 Farbklänge, unscharf und unvorhersehbar. Sie schenken dieses visuell-akustische Erlebnis den Leser:innen von FRIDA.

Von FRIDA-Redaktion

Chur/Basel, 22.12.2022

0 min

Tweaklab, die Basler Dienstleistungsfirma für elektronische Medien, hat dieses Jahr den Perkussionisten und Komponisten Fritz Hauser und die Textilgestalterin Isabel Bürgin beauftragt, einen visuellen und akustischen Neujahrs-Gruss zu entwerfen. Bürgin hat die 23 Farbfelder vorgegeben, ineinander fliessend, wie die 23 Sound-Files, die Hauser zu einem Klangteppich verwoben hat.

Wir finden: Gut, wenn das neue Jahr mit derartiger Inspiration beginnt.

Frohe Festtage!
Euer FRIDA Team

:

23 FARBKLÄNGE UNSCHARF UNVORHERSEHBAR, 2022
Special Edition für Tweaklab von Isabel Bürgin & Fritz Hauser