Guter Kulturjournalismus ist nicht gratis.
Vielen Dank, dass du dich registrierst.

Interview

Lyrik geht immer

Ende Februar hat die Autorin Simone Lappert ihren ersten Lyrikband «längst fällige verwilderung: Gedichte und Gespinste» veröffentlicht. Im Interview erzählt sie, weshalb es in der Lyrik kein Scheitern gibt, warum sie sich in der «dümpelnden Gegenwart» gefangen fühlt, und welche anerzogenen Eigenschaften Frauen ruhig mal verlernen könnten.

Von Helena Krauser

Zürich, 24.03.2022

8 min

Helena Krauser: In Ihrem Lyrikband kommt eine Frage immer wieder in verschiedenen Variationen vor. Sie geht auf eine Aussage der Sängerin Sophie Hunger zurück, die einmal sagte, in B…