Guter Kulturjournalismus ist nicht gratis.
Vielen Dank, dass du dich registrierst.

Interview

«Es gibt eine Neubesinnung auf die lokale Verankerung»

Das Aargauer Kunsthaus zeigt eine gross angelegte Schau mit Werken aus der eigenen Sammlung. Wir haben mit der Direktorin Katharina Ammann darüber gesprochen, wie das Museum Kunst sammelt, wo es an seine Grenzen stösst und wie die Zukunft des Kunstsammelns aussehen könnte.

Von Mathias Balzer

Aarau, 17.05.2022

9 min

Mathias Balzer: Katharina Ammann, warum präsentieren Sie gerade jetzt eine grosse Schau mit Werken aus der Sammlung?

Katharina Ammann: Abgesehen davon, dass es für…